Rafting – der Ritt auf den Wellen

Canyoning Team Pause

Rafting Faszination im Allgäu und Vorarlberg am Bodensee

Die Flüsse im Allgäu und Vorarlberg bieten Wildwasser-Erlebnisse mit landschaftlich schönen Eindrücken. Umrahmt vom Bergpanorama im Allgäu, den Bergen und Wäldern im Bregenzerwald, ist jede Tour ein Genuss.

Apropos Genuss: Auf jeder unserer Bootstouren gibt eine Jause zur Stärkung mit heimischen Produkten: Wurst, Käse, Brot, Gemüse und noch etwas Süßes zum Abschluss. Etwas gegen den Durst und dann geht es frisch gestärkt weiter mit der Tour

Wir sind auf die verschiedenen Bedingungen zu jeder Jahreszeit bestens vorbereitet und bieten immer das beste Boot zum aktuellen Wasserstand an.

Bei uns buchst Du nicht einfach eine Tour, sondern ein tolles und lang anhaltendes Erlebnis!


Rafting Tour am Wunschtermin direkt buchen


Rafting Abenteuer kannst Du auch als Gutschein verschenken

Doppelte Freude ist die schönste Freude. Beim Verschenken und beim Einlösen des Gutscheins kommt bei den Beschenkten Freude auf. Unsere Gutscheine sind Originalgutscheine – wir führen alle unsere Touren selber. Sie sind so lange gültig, bis sie eingelöst werden und können auch unkompliziert ohne Zusatzkosten umgebucht werden.

Du brauchst nur Lust auf Abenteuer im Wildwasser und wir haben den passenden Fluss und das passende Boot dafür!


Hier ist es am schönsten – unsere Tourenmöglichkeiten für Rafting und Funjak

Auf unserer interaktiven Karte haben wir Dir die sechs Treffpunkt für unsere verschiedenen Touren markiert. Du kannst diese für Deine Reise oder Unterkunftsplanung nutzen. Wir empfehlen je nach Andrangen auf den Flüssen und Saisonabschnitt die besten Tourenmöglichkeiten, weil uns Dein Erlebnis wichtig ist.

Rafting Touren sind im Allgäu im sehr leichten Wildwasser Bereich möglich. Die Touren starten hier zwischen Kempten, Immenstadt, Sonthofen und Oberstdorf auf der Iller oder der Breitach. In Vorarlberg und Tirol befahren wir die Flüsse Bregenzerach und den Lech, die höhere Wildwasser-Stufen und ein noch schöneres Erlebnis bieten. Wer auf das Rafting-Highlight im Ötztal hinaus will, dem empfehlen wir auf Wunsch gern unsere Kollegen, die dort täglich unterwegs sind, Email genügt.


In 5 Schritten zum Rafting Vergnügen

Wir antworten schnellstmöglich, spätestens aber in: 18 Stunden.

Canyoning oder Rafting Tour buchen – das geht in fünf einfachen Schritten

  1. Anfrage stellen oder Sofortbuchung nutzen

    Wir nehmen jede Anfrage auch gern per Email, Kontaktformular, Telefon oder Shop mit Buchungsfunktion entgegen.Kontaksymbole

  2. Terminverfügbarkeit wird bestätigt

    In den allermeisten Fällen kommt der Wunschtermin zustande. Wenn am Wunschtermin keine Plätze mehr übrig sind oder eine andere Startzeit möglich und sinnvoller ist geben wir umgehend Bescheid.SymbolBestaetigung

  3. Teilnehmerdaten werden von uns abgefragt

    Wir versenden eine Anmeldeliste in die jeder Teilnehmer eingetragen werden kann. Wir benötigen, die Größe, das Gewicht und die Schuhgröße, damit wir für jeden die optimal passende Ausrüstung am Tourentag reservieren können.Teilnehmersymbol

  4. Rücksendung der Teilnehmerdaten und Kontaktadresse des Ansprechpartners an uns

    Nach der Rücksendung des ausgefüllten Anmeldeformulars wird ein Buchungsbeleg auf die angegeben Postadresse ausgestellt. Für kurzfristige Kontaktaufnahmen am Tourentag bitten wir immer um die Bekanntgabe einer Mobilnummer des AnsprechpartnersSymbolBuchung

  5. Zusendung Treffpunkt und Uhrzeit – Tourenbestätigung

    Wir senden die Adresse und die Uhrzeit des Treffpunktes für den Tourentag zu. Dort nimmt der Guide Dich und die weiteren Gäste in Empfang. Wir wünschen jetzt schon eine gute Anfahrt und freuen uns auf die Tour mit Dir!Symboltreffpunkt

Häufige Fragen zum Rafting – FAQ

Wann ist die beste Zeit zum Rafting?

In der Regel, wenn Du Zeit hast! Normalerweise haben wir nach dem Winter und der anschließenden Schneeschmelze große Wassermengen, so dass Touren in großen Booten mit 6-12 Raftern möglich sind. Diese Touren sind ab dem 01. Mai auf den Flüssen im grenznahen Österreich erlaubt.
Zu anderen Jahreszeiten bieten wir immer das passend Boot zum Wasserstand an, so dass die Bedingungen optimal ausgenutzt werden.

Wo finden die Rafting-Touren statt?

Die besten Rafting Touren in unserem Programm starten am Bodensee bei Bregenz. Hier haben wir den längsten und schönsten Flussabschnitt der Bregenzerach, der für das Rafting freigegeben wurde.
Im Allgäu haben wir zwischen Oberstdorf und Immenstadt auch Rafting Touren. Diese finden überwiegend in zahmem Wasser statt und sind nur bei starker Schneeschmelze und nach längeren Regenfällen als Actionreichen zu erleben.

Treffpunkt und Startzeiten der Rafting Touren

Wir geben dir die Treffpunkte und Startzeiten für die Touren im Vorfeld schon bekannt. Dabei treffen wir uns möglichst direkt am jeweiligen Fluss und bauen dort eine mobile Basis auf.
Bei Änderungen aufgrund von Wetter- und Wasserereignissen können wir flexibel reagieren und einen Ausweichfluss wählen und im Schlechtwetterfall den Termin verschieben.

Wie lange gehen die Touren?

Das hängt einwenig vom Wasserstand ab. In der Regel sind wir mit Begrüßung, Einweisung und Einkleidung ca. 90 Minuten (1,,5 Stunden) beschäftigt. Auf dem Fluss sind wir dann je nach Bedingungen und Flussabschnitt zwischen 150 bis 240 Minuten (2,5 bis 4,0 Stunden) gemeinsam unterwegs.

Was musst Du zum Rafting mitbringen?

Normale Gesundheit und je nach Tourenlevel die entsprechende Fitness
– Badebekleidung und Handtuch und Schuhe die nass werden dürfen
– Wichtige Medikamente die Du während der Tour evtl. benötigst. Diese werden in einem wasserdichten Behälter mitgeführt.