Canyoning im Allgäu die schönsten Touren Deutschlands

Canyoning Touren sind eines der letzten Abenteuer in Deutschland

Canyoning Touren in Deutschland und den nahen Nachbarländern sind ein faszinierendes Erlebnis.

Als Abenteurer, ob Du Einsteiger oder schon erfahrener Canyonist bist , gehst Du im Team durch eine Schlucht.

Du spürst die Kraft des Wassers und erforscht seinen Lauf, den es in Jahrtausenden genommen hat. Wenn Du möchtest erlebst Du Rutschen und Sprünge in glasklare Becken und seilst  in erfrischenden Wasserfällen ab.

Dein Erlebnis beginnt in einer faszinierenden Landschaft, die auf “normalen Wegen in der Natur” für immer unerreichbar bleibt. Canyoning bei uns ist kein extremer Sport sondern einfach nur ein extrem schönes Erlebnis in der Natur!

Canyoning am Wunschtermin direkt buchen

Ist Deine Abenteuerlust geweckt ?

Dann werden die Canyoning Touren mit uns ein tolles Erlebnis. Das Canyoning Team Allgäu führt alle Touren seit dem ersten Tag in der höchsten Qualität und mit Rücksicht auf die Natur durch.

Nur voll ausgebildete und sehr erfahrene Canyoning Guides, die schon viele Schluchten weltweit begangen haben, sind Tourenleader. Du bist bei uns in Deutschland und im Ausland in besten Händen!


Canyoning Tour direkt reservieren

Du weißt, wann Du mit wie vielen Freunden, Familienangehörigen oder Kollegen auf Canyoning-Tour gehen möchtest.


Hier ist der schnellste Weg das Canyoning Erlebnis für Dich oder Deine Gruppe zu sichern.

Reserviere Deine Tour !

Du kannst dieses Abenteuer auch als Gutschein verschenken

Die Gutscheine sind so lange gültig, bis sie eingelöst werden und können auch unkompliziert ohne Zusatzkosten umgebucht werden.

Buche ganz einfach über unseren Shop, Zahle mit allen gängigen Zahlungsmitteln und gern auch per Rechnung nach Erhalt des Gutscheins.

Doppelte Freude ist die schönste Freude. Beim Verschenken und beim Einlösen des Gutscheins beim Sport in der schönen Natur kommt bei den Beschenkten Freude auf.

Unsere Gutscheine sind Originalgutscheine – wir führen alle unsere Touren mit unseren eigenen Guides selber durch.

Wir vermitteln keine Touren weiter und führen auch keine Touren für die vielen Erlebnis-Portale, wie Jochen Schweizer, Checkyeti, Mydays und wen es sonst so gibt durch.

Es gibt für beide Abenteuer in einem Paket auch Gutscheine für die Kombitouren mit Rafting und Canyoning.

Canyoning Team – pure Natur – uns sonst nichts.

Alles was Du zum Canyoning-Glück brauchst!

Abenteuer Geschenk Kutschen Canyoning Rafting

Hier ist es am schönsten – unsere Tourenmöglichkeiten

Auf unserer interaktiven Karte haben wir Dir die sechs Treffpunkte für unsere verschiedenen Startpunkte vor Ort in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz markiert. Von der Starzlachklamm im Allgäu bis zum Bodengo in Italien. Du kannst diese für Deine Reise oder Unterkunftsplanung nutzen.

Wir empfehlen Dir immer die besten Tourenmöglichkeiten, weil uns Dein Erlebnis wichtig ist.
Je nach Andrang in den Schluchten, durch die Ferienzeiten in Deutschland und Saisonabschnitt, kann es oft sehr voll werden, wenn die falsche Schlucht gewählt wird.

Canyoning macht am besten im Frühjahr, Sommer und Herbst.

Warum wir kein Wintercanyoning machen, erfährst Du in unserem Blogartikel dazu.

Eine Spielart des Canyoning – das Tobeln. Ideal für Familien mit kleinen Kindern. Einige Gedanken dazu.

Du kannst in Deutschland im Allgäu bei Sonthofen die Starzlachklamm begehen, wenn Du Deinen Ausflug zwischen Oberstdorf und Kempten einplanst.

In der nächsten Umgebung des Bodensees kannst Du auch beim Canyoning Sport sehr schöne Schluchten erleben. Für jedes Level, vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen bist Du bei uns genau richtig. Eine professionelle Zeitplanung sorgt dafür, dass wir die Touren ohne große Stauungen genießen können.

Das Allgäu grenzt an zwei Bundesländer von Österreich, nämlich Tirol und Vorarlberg, in denen wir für alle Canyoningwünsche die passende Tour finden.

Gern sind wir mit Dir auch an ausgewählten Tagen in der Schweiz im Tessin oder in Italien in Chiavenna unterwegs. Hier findest Du Routen der höheren sportlichen Level, bis zur Helikopter Canyoning-Tour.

Für unsere Urlaube schüren wir gern spezielle Pakete in Südfrankreich und Spanien, die wir mit unseren dort einheimischen Guides sorgfältig planen und durchführen.

Auch Einsteiger können sich in unseren Camps oder Weekends in Deutschland und den benachbarten Ländern, beim Sport schluchtelnd in der Natur, zu echten Canyoningprofis entwickeln.

In wenigen Schritten zum Canyoning Vergnügen

Wir antworten schnellstmöglich, spätestens aber in: 18 Stunden.

Canyoning oder Rafting Tour buchen – das geht in fünf einfachen Schritten

  1. Anfrage stellen oder Sofortbuchung nutzen

    Wir nehmen jede Anfrage auch gern per Email, Kontaktformular, Telefon oder Shop mit Buchungsfunktion entgegen.Kontaksymbole

  2. Terminverfügbarkeit wird bestätigt

    In den allermeisten Fällen kommt der Wunschtermin zustande. Wenn am Wunschtermin keine Plätze mehr übrig sind oder eine andere Startzeit möglich und sinnvoller ist geben wir umgehend Bescheid.SymbolBestaetigung

  3. Teilnehmerdaten werden von uns abgefragt

    Wir versenden eine Anmeldeliste in die jeder Teilnehmer eingetragen werden kann. Wir benötigen, die Größe, das Gewicht und die Schuhgröße, damit wir für jeden die optimal passende Ausrüstung am Tourentag reservieren können.Teilnehmersymbol

  4. Rücksendung der Teilnehmerdaten und Kontaktadresse des Ansprechpartners an uns

    Nach der Rücksendung des ausgefüllten Anmeldeformulars wird ein Buchungsbeleg auf die angegeben Postadresse ausgestellt. Für kurzfristige Kontaktaufnahmen am Tourentag bitten wir immer um die Bekanntgabe einer Mobilnummer des AnsprechpartnersSymbolBuchung

  5. Zusendung Treffpunkt und Uhrzeit – Tourenbestätigung

    Wir senden die Adresse und die Uhrzeit des Treffpunktes für den Tourentag zu. Dort nimmt der Guide Dich und die weiteren Gäste in Empfang. Wir wünschen jetzt schon eine gute Anfahrt und freuen uns auf die Tour mit Dir!Symboltreffpunkt

FAQ – Häufige Fragen zum Canyoning

Die Einsteigertour ist manchmal etwas kürzer und man hat an vielen Stellen die Möglichkeit die Schlucht zu verlassen. Manchmal sind die Routen sogar die gleichen, aber als Fortgeschrittener kann man Hindernisse überwinden, die mit Einsteigern dann umgangen werden können.

Eine Tour für Fortgeschrittene hat manchmal Passagen, die durchschritten werden müssen, wenn man wieder aus der Schlucht hinaus möchte. Die Guides benötigen manchmal auch mehr Ausrüstung dafür. Das macht den Reiz und die besondere Anforderung aus. Daher ist es immer wichtig, bereits Canyoningerfahrung zu haben, wenn man in herausfordernde Touren einsteigt.

Die Ausrüstung für Dich ist bei allen Leveln gleich. Dazu gehören neben einem Neoprenanzug, ein Canyoning-Gurt und ein Helm. Bei Fortgeschrittenentouren gehören zur erweiterten Ausrüstung auf jeden Fall auch spezielle Canyoning Schuhe dazu.

Beide Schluchten sind so verschieden, dass man das nicht so eindeutig beantworten kann.

Während die Starzlachklamm eine eng eingeschnittene Schlucht ist, sind die Stuibenfälle weitläufig und durch die hohen Abseilstellen sehr imposant. Beide Schluchten haben Passagen für Fortgeschrittene, wie hohe Abseiler und hohe Sprünge.

Mit Sicherheit kann man aber sagen dass beide Schluchten viel Spaß machen.

Wenn Du Gutscheine von uns hast, kannst Du diese in allen Regionen einlösen. Das gibt Dir die Sicherheit, dass Dein Abenteuer und abhängig von Deiner Ferienregion möglich ist.

Im Allgäu ist Canyoning in der Starzlachklamm und im Hirschbachtobel möglich.

Eine der meist begangenen Touren in Tirol sind die Stuibenfälle am Plansee. Hier gibt es auch fortgeschrittene Passagen.


Bei Dornbirn am Bodensee ist die Einlösung der Gutscheine auch möglich.

Ein Gutschein, viele Einlösemöglichkeiten! Ob Starzlachklamm, Stuibenfälle oder Kobelach bei Dornbirn – ob Einsteiger oder Fortgeschrittene, Du startest in jeder Region mit Sicherheit und der momentan besten Ausrüstung, die für einen Canyoning-Fan verfügbar ist.

Wir machen es bereits seit 2003. So lange gibt es diese Sportart in der “Canyoning Team Qualität” mit voll ausgebildeten Guides, kleinen Gruppen und Top Ausrüstung im Allgäu und am Bodensee.

Es gab Unternehmen die mit Canyoning Touren in Bayern schon ca fünf Jahre vorher begonnen haben. Die meisten bayerischen Canyoning-Anbieter waren früher in den Hochburgen für Rafting und Canyoning im Ötztal rund um Imst und Haiming als Guides aktiv und haben sich dann in Deutschland selbständig gemacht..

Da Canyoning ein Tagesausflug ist würde ich die Gegend am Bodensee und im Allgäu, wenn Du Canyoning von München aus machen möchtets, empfehlen. Die Touren sind in ungefähr der gleichen Zeit zu erreichen, wie die grenznahen Tourengebiete Richtung Salzburg

  • Dornbirn am Bodensee – Kobelach, Merlins Wort, Känguru Jump. Sensationelle Schluchten mit echtem Schluchtenfeeling Abseits von Wanderwegen für alle Könnerstufen! *** unser Tip***
  • Sonthofen im Allgäu – Starzlachklamm, Sehr schöne Schlucht, allerdings mit einem Wandersteg neben der Schlucht und viel Publikumsverkehr.
  • Kiefersfelden – Gießenbachklamm, auch für Kinder ab 10 Jahre geeignet
  • Bad Reichenhall – Kesselbach, eine Schlucht mit eher wenig Wasser dafür umso mehr Abseilpassagen.
  • nähe Berchtesgaden, Schneitzlreuth – Almbachklamm, einfache Schlucht für Familien mit Kindern
  • nähe Lenggries – Syslvensteinsee mit verschiedenen Touren für Einsteiger und sportlichere Gäste

Unsere Aktivitäten Canyoning und Rafting haben verschiedene Toleranzen. Wenn es beim Canyoning zu viel Wasser hat, dann sind die Bedingungen für Rafting in einem großen Boot oft ideal.

Es gilt aber auf jeden Fall folgendes:

  • Wir gehen kein Risiko ein und werden das auch nie tun. Wenn eine Tour am geplanten Ort aufgrund von Wettervorhersagen und Wasserständen nicht stattfinden kann, dann werden wir diese nicht durchführen
  • Ist eine Tour an einem anderen Ort möglich, dann bieten wir diese Alternative an und verlagern unseren Treffpunk dorthin.
  • Ist eine Tour etwas später wieder möglich, dann verschieben wir den Startzeitpunkt.
  • Wenn Rafting eine Alternative zur Canyoning-Tour ist, dann bieten wir eine kostenlose Umbuchung an.

Uns ist sehr daran gelegen, dass Du an Deinem Wunschtermin eine Tour machen kannst. Noch wichtiger ist uns aber, dass Du und Deine Begleiter dabei gesund bleiben und am besten wieder kommen!

Wenn Du einen Wunschtermin für Dich und Deine Gruppe hast, dann ist der wichtigste Schritt schon geschafft – wir machen Deinen Wunschtermin gern möglich. Die Buchung geht einfach:

Du rufst entweder bei uns an unter +49(0)8370 92 176 92

Du schreibst uns eine email an: info@canyoning-team.de

Du nutzt unsere Online Buchung: Touren direkt buchen

Auf jeden Fall erhältst Du eine Bestätigung und eine Anmeldeliste von uns. Wenn die Teilnehmer gemeldet sind legen wir die Startzeit und den Treffpunkt fest und freuen uns auf die gemeinsame Tour!

Wir haben für die Verschiedenen Touren ein Startfenster von 9:00 bis 15:00 Uhr. In dieser Zeit teilen wir unsere Touren so ein, dass es zu keinen Gedränge in der Schlucht kommt.

Ausserdem sorgt es dafür, dass wir während der Saison die Touren noch bei Tageslicht abschließen und die möglichen Nachmittagsgewitter im Sommer unsere Tour nicht stören.

Du erhältst bei Deiner Buchung nach Absprache eine Start-Termin und einen Treffpunkt für Dich und Deine Gruppe. Alle weiteren Informationen übernimmt dann einer unserer erfahrenen Guides vor Ort.

Wir sind während der Saison an 7 Tagen in der Woche, von Montag bis Sonntag, für Touren mit Dir zu haben.

Dabei machen wir die Touren wenn möglich an Deinem Wunschtermin!

Meistens starten wir bereits Anfang April und haben bis Mitte November noch Tourenmöglichkeiten. Das hängt natürlich von der Schneeschmelze und von den gesetzlichen Vorgaben in den Regionen der Touren ab.

Seit 2015 ist zu beobachten, dass sich viele Touren auf den Samstag konzentrieren. Das können wir irgendwie auch verstehen.

Für einen ruhigeren Tourentag mit weniger Andrang in den Schluchten ( es gibt ja auch noch andere Anbieter) empfehlen wir die anderen Tage ausser Samstag in die Planung einzubeziehen.

Das haben wir nach unseren ersten Jahren eingestellt, da es für Dich keinen Mehrwert hat.

Wir empfehlen sehr gerne Unterkünfte in der Nähe, von denen wir gute Bewertungen bekommen haben. Diese liegen dann auch in guter Lage zu den geplanten Touren.

Eine eigene Buchung bei der Unterkunft ist aus folgenden Gründen immer besser:

  • Es kommen keine zusätzlichen Buchungsgebühren dazu
  • Absprachen mit der Unterkunft können direkt getroffen werden
  • Buchungsänderungen und Mitteilungen können ohne Umwege verarbeitet werden.

Bei sehr großen Events und Firmenveranstaltungen, die besonders viele Einzelzimmer-Wünsche haben, können wir auch mit Unterkünften unterstützen und halten mit diesen gern auch Kontakt wenn es um Transferfahrten und Zusatzverpflegung am Tourentag geht.

Wir haben vom ersten Tag ein ( seit 2003) ein Guide-Gast Verhältnis für Einsteigertouren von 1 Guide pro 7 Gästen.

Bei unseren herausfordernsten Touren ist das Verhältnis sogar 1 Guide zu 2 Gästen

Erlaubt sind bei Einsteigertouren bis zu 8 Gäste pro Guide, das ist bei uns aber die Ausnahme an besonders warmen Tagen mit vielen Gästen.

Wenn eine größere Gruppe eine Tour machen möchten, dann teilen wir einfach mehr Guides ein:

So ist dann ab dem 8. Gast ein weitere Guide von uns dabei! und ab dem 15. Gast nochmals einer, usw…

Neben unseren Haupt-Guides haben wir noch zahlreiche, sehr erfahrene Kollegen befreundeter Firmen, mit denen wir auch Gruppen über 100 Teilnehmer so durch die Tour begleiten können, dass sich jeder sehr wohl fühlt und kein Gedränge aufkommt.

Eine normale Gesundheit und Belastbarkeit sind ausreichend um eine Einsteigertour mit uns anzugehen. Je höher das Level der gewählten Tour ist, desto höher sollte auch die Fitness sein.

Techniken wie das Abseilen werden bei uns vor jeder Tour gemeinsam eingeübt, so dass man hier auch ohne Vorkenntnisse einsteigen kann

  • Bei einer Einsteigertour sollte man in der Lage sein ca. 20 Minuten bergauf zu gehen. Schwimmkenntnisse sind wichtig.
  • Bei einer Fortgeschrittenen Canyoning Tour sind darüber hinaus noch Schwindelfreiheit, gute Schwimmkenntnisse und eine gute Kondition notwendig.

Medikamente, die man während einer Tour benötigt, können vom Guide in einem wasserdichten Behälter mitgenommen werden!

Dazu gehören Asthmasprays, Mittel gegen oder für Allergien, Diabetes, usw…

Im Vorfeld beraten wir gern zu bestehenden Erkrankungen und der Möglichkeit zur Teilnahme an einer Tour.

Bei Wikipedia Canyoning findet man es sehr schön beschrieben – Canyoning ist das begehen einer Schlucht von oben, dem Wasserverlauf folgend, nach unten.

Damit wäre das Meiste schon gesagt. Aber es ist viel mehr – Canyoning ist ein pures Lebensgefühl, dass Dich packt, wenn Du dich zwischen Wasser und Fels durch eine unglaubliche Welt bewegst.

Es ist wie im normalen Leben, der Weg führt Dich an vielen Hindernissen vorbei. Gemeinsam mit unseren erfahrenen Guides werden diese überwunden. Techniken, die beim Canyoning angewendet werden sind: Laufen, Wandern, Abseilen, Springen und Rutschen.

Canyoning Abseilmann
Canyoning Abseilen
Canyoning Sprunghaltung1
Canyoning Sprunghaltung – mit Jubel

Canyoning Rutschhaltung
Canyoning Rutschhaltung

Das hängt vom Schwierigkeitsgrad der Tour und von der Zustiegsvariante zur Canyoningtour ab.

Wir haben bei jeder Tour einen Anfangsteil, mit Sicherheitseinweisung und Ankleiden. Dann die Tour in der Schlucht selber und danach noch den Weg zurück zum Treffpunkt und das Auskleiden.

  • Einsteigertour ca. 4 – 5 Stunden
  • Fortgeschrittenentour ca. 4 – 6 Stunden
  • Fortgeschrtittenentour in Italien und dem Tessin ca. 4 – 8 Stunden
  • Helikopter-Tour im Tessin ca. 7 – 10 Stunden

  • Badebekleidung, Handtuch und Medikament, die während der Tour benötigt werden.
  • An kühleren Tagen gern auch Ski- oder Funktionsunterwäsche, die unter dem Neoprenanzug zusätzlich wärmt.
  • Schuhe für die Tour, die nass werden dürfen: Turnschuhe und leichte Bergschuhe sind in Ordnung.
  • !!! Keine Sandalen oder Tauch- und Surfschuhe, da diese zu weiche sind. und Keine Schuhe für Hochalpine Touren !!!

Spezielle Canyoning-Schuhe können bei uns gegen eine geringe Gebühr und bei Vorbestellung ausgeliehen werden.

  • Im Allgäu im Umkreis 30 km rund um Sonthofen und Oberstdorf
  • Am Bodensee / Vorarlberg bei Dornbirn in der Nähe von Bregenz
  • Im Kleinwalsertal / Vorarlberg bei Riezlern
  • Im Tannheimer Tal / Tirol in Gran am Haldensee
  • In Reutte / Tirol am Planseeablauf
  • In Italien bei Chiavenna in der Nähe vom Comer See
  • In der Schweiz / Tessin rund um Bellinzon und Locarno

Load More

Alle Deine weiteren Fragen zu Canyoning-Touren beantworten wir gerne

Es gibt niemals dumme Fragen und von uns gibt es sicher auch keine dummen Antworten!

Wenn Du in unserer FAQ’s nicht die passende Antwort gefunden hast freuen wir uns sehr, wenn wir Dir weiter helfen können.

Wir mögen es, wenn vor der Tour alles schon geklärt ist.